2019-01-09 12:25 Metallerzeugung & -bearbeitung VTN Wilthen GmbH Zittauer Strasse 67 Wilthen 02681 DE

Werkstoffprüfer / Technischer Assistent für Metallographie (m/w/d)

Wärmebehandlung

Arbeitsort: Zittauer Strasse 67, 02681 Wilthen
Einstellungstermin: 01.02.2019

Im Zuge der Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöchlichen Zeitpunkt einen

Werkstoffprüfer / Technischen Assistenten für Metallographie (m/w/d)

für unseren Standort in Wilthen.

Das erwartet Sie in unserem Unternehmen und Ihrem neuen Team:

  • ein kleines, hochmotiviertes Qualitätssicherungsteam bestehend aus 5 Mitarbeitern, bei dem Sie sich aktiv einbringen können
  • unsere Unternehmenskultur ist geprägt durch einen offenen Informationsfluss und eine zielorientierte Zusammenarbeit
  • unser familiäres Betriebsklima und unsere flachen Hierarchien bilden den Rahmen für ein kollegiales Miteinander
  • wir entwickeln und verbessern uns und unsere Prozesse ständig weiter und lernen aus unseren Fehlern
  • Eine umfassende und intensive Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet ist uns sehr wichtig. Wir sorgen dafür, dass Sie, auch unter dem Aspekt der Sicherheit, unsere Anlagen und Verfahren schnell kennenlernen

Auf diese verantwortungsvollen Aufgaben können Sie vertrauen:

  • Durchführung von Prüfungen für die Prozessüberwachung und -optimierung
  • Anwendung von Verfahren der zerstörenden und zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, Schwerpunkte im Bereich Metallographie, Härteprüfung (HRC, HRA, HBW; HV)
  • Auswertung und Dokumentation von Prüfergebnissen
  • Optimierung unserer Werkstoffprüf- und Qualitätssicherungsprozesse von metallischen Bauteilen im Rahmen von Zwischen- und Endprüfungen
  • Umgang und Einhaltung von Qualitätsrichtlinien und Kundenvorgaben
  • Wartung und Pflege der vorhandenen Prüfmittel und -geräte

Ihr Profil:

  • abgeschlossene berufliche Ausbildung, vorzugsweise zum Werkstoffprüfer (Wärmebehandlungstechnik), Metallograph, Oberflächentechnik oder physikalisch-technischen Assistenten
  • Kenntnisse im Bereich der Wärmebehandlung von metallischen Werkstoffen
  • ausgeprägte Qualitätsorientierung gepaart mit analytischen Fähigkeiten zur selbstständigen, verantwortungsvollen, präzisen und zuverlässigen Arbeitsweise, auch unter Zeitdruck
  • Einsatzbereitschaft und ausgeprägter Teamgedanke
  • Bereitschaft zur Arbeit im rollierenden Drei-Schichtbetrieb und zu internen und externen Qualifizierungsmaßnahmen
  • sicherer Umgang mit MS-Office, Aneignung und Nutzung innerbetrieblicher Softwarekenntnisse (AMS)

Lust auf eine berufliche Veränderung?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintritttermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.


Jetzt Bewerben

Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: Metallerzeugung & -bearbeitung