2022-02-10 11:16 Administration, Finanzen, Verwaltung Stadt Großröhrsdorf 6E2177CEF7 Rathausplatz 1 Großröhrsdorf 01900 DE

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d) bzw. Rettungsschwimmer/in (Silber) mit mindestens 4 Jahre Berufserfahrung oder anderem Nachweis der beruflichen Handlungsfähigkeit (m/w/d)

Arbeitsort: Großröhrsdorf
Einstellungstermin: nächstmöglich

Stellenausschreibung

Die Stadt Großröhrsdorf mit rund 9.600 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d) bzw.

eine/n Rettungsschwimmer/in (Silber) mit mindestens 4 Jahre Berufserfahrung oder anderem Nachweis der beruflichen Handlungsfähigkeit (m/w/d).

 

Die Stadt Großröhrsdorf ist innerhalb des Eigenbetriebes Großröhrsdorf Träger des Massenei-Bades. 

Aufgabengebiet:

- Organisation und Durchführung der Wasser- und Bade­aufsicht gemäß gesetzlicher bzw. branchen­spezifischer Vorgaben

- Badegastbetreuung 

- Betreuung und Wartung der vorhandenen baulichen und technischen Anlagen

- Pflege des Freigeländes

- Einsatz im Bereich Technische Dienste außerhalb der Betriebszeiten des Bades

Anforderungen:

- vorzugsweise abgeschlossene Berufsausbildung (Fachangestellte/r für Bäderbetriebe oder Meister/in für Bäderbetriebe o.ä.) 

- alternativ mind. 4 Jahre Berufserfahrung als Rettungsschwimmer/in (Silber) oder anderer Nachweis der beruflichen Handlungsfähigkeit 

- Berufserfahrung in einem modernen Freizeitbad
- handwerkliche Grundkenntnisse
- engagierte Persönlichkeit mit hoher Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und

Teamfähigkeit

- freundliche Umgangsformen, sicheres und verbindliches Auftreten

- IT-Kenntnisse 

- PKW-Führerschein, Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKWs für dienstliche Zwecke

- Bereitschaft zu Schichtdienst und Wochenendarbeit

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 39,5 Stunden wöchentlich. Die Vergütung erfolgt nach TVöD. 

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Beschäftigungsnachweisen, Zeugnisabschriften sowie Referenzen senden Sie bitte bis zum 13.07.2022 an die:

Stadtverwaltung Großröhrsdorf oder info@grossroehrsdorf.de

Bürgermeister

Rathausplatz 1

01900 Großröhrsdorf

Hinweise:

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis über das Vorliegen einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist bitte in Kopie beizufügen.

Nach dem 13.07.2022 eingehende Bewerbungen können im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt werden.

Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen und alle personenbezogenen Daten nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet.


Jetzt übers Portal bewerben

Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: Administration, Finanzen, Verwaltung