2018-09-03 10:18 Bildung & Soziales Landratsamt Bautzen Bahnhofstraße 9 Bautzen 02625 DE

Sachbearbeiter/in Unterbringung (Kennziffer: 0616)

Arbeitsort: Bautzen
Einstellungstermin: nächstmöglich

Sachbearbeiter/in Unterbringung (Kennziffer: 0616)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Ausländeramt, Sachgebiet Unterbringung und Asylbewerberleistungsrecht eine/n Sachbearbeiter/in Unterbringung (Kennziffer: 0616).

Wir bieten

  • Die Stelle ist im Rahmen einer Krankheitsvertretung befristet zu besetzen.
  • Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.
  • Die Bezahlung erfolgt nach TVöD. Die Stelle ist bewertet mit der Entgeltgruppe 9a nach Entgeltordnung zum TVöD-VKA.
  • Der Arbeitsort ist Bautzen.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Anträgen auf dezentrale Unterbringung
  • Wohnungs- und Beschwerdemanagement
  • Mitwirkung bei der Suche nach Objekten, Prüfung der Geeignetheit hinsichtlich Lage, Infrastruktur und Wirtschaftlichkeit
  • Planung der Nutzungsmöglichkeiten/Belegungsstruktur der Objekte unter Beachtung der Vorgaben aus der VwV Unterbringung, Beachtung sicherheitsrechtlicher Aspekte
  • Mitwirkung bei der Inbetriebnahme der Objekte, Gestaltung der Betreiber- und Mietverträge
  • Organisation der Möblierung, des Erstbezuges und von Umzügen
  • Unterweisung der Wohnungsnutzer in die bestehenden Regeln
  • Ansprechpartner für die Vermieter
  • Kontrolle der Unterkünfte und Wohnungen auf vertragsmäßige Nutzung, Betreibung und Schäden
  • Prüfung von Betriebskostenabrechnungen der Vermieter
  • Organisation von Wohnungsrückgaben an die Vermieter

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Ausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung als Immobilienkauffrau/-kaufmann oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sprachkenntnisse in Englisch bzw. in einer der Weltsprachen sind von Vorteil
  • Kenntnisse einschlägiger ausländer- und asylverfahrensrechtlicher Regelungen (z.B. AsylVfG, AufenthG, VwV Unterbringung, Sächsisches Flüchtlingsaufnahmegesetz) sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Miet- und Vertragsrecht, in Betriebskostenabrechnungen sowie in vergaberechtliche Vorschriften sind wünschenswert
  • interkulturelle Kompetenz
  • souveränes Auftreten, sichere mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, Organisationsvermögen

Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt.

Bewerbungsmöglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Online-Formular unter folgendem Link: http://www.landkreis-bautzen.de/82.html.

Schriftliche und per E-Mail eingegangene Bewerbungen werden nur in Ausnahmefällen akzeptiert.

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte ein aussagekräftiges Anschreiben, einen aktuellen Lebenslauf sowie Zeugnisse über berufsqualifizierende Abschlüsse bei.

Schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist endet am 21.09.2018.

Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren, die Sie auf der Homepage des Landkreises Bautzen unter Bürgerservice - Aktuelles - Stellenangebote finden.

Ihr Ansprechpartner

Herr Lars Eibisch
Telefon: 03591 5251 - 34000


Zum Stellenangebot

Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: Bildung & Soziales,Administration, Finanzen, Verwaltung