2018-09-03 12:05 Gesundheit & Pflege Landratsamt Bautzen Bahnhofstraße 9 Bautzen 02625 DE

Amtliche/r Tierarzt/Tierärztin (Kennziffer: 0519)

Arbeitsort: Bautzen
Einstellungstermin: 01.04.2019

Amtliche/r Tierarzt/Tierärztin (Kennziffer: 0519)

Wir suchen zum 01.04.2019 für das Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt, Sachgebiet Lebensmittelüberwachung eine/n amtliche/n Tierarzt/Tierärztin (Kennziffer: 0519).

Wir bieten

  • unbefristete Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden (Teilzeitbeschäftigung und flexible Arbeitszeiten sind grundsätzlich möglich)
  • interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in vielfältigen Lebensmittelunternehmen
  • Vergütung nach der Entgeltordnung zum TVöD-VKA in der Entgeltgruppe 14 bzw. 15, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • regelmäßige Fortbildung und Möglichkeit zur Weiterbildung zum/zur Fachtierarzt/Fachtierärztin für das Öffentliche Veterinärwesen
  • Der Arbeitsort ist Bautzen.

Ihre Aufgaben

  • alle Aufgaben des amtstierärztlichen Dienstes in der Lebensmittelüberwachung
  • Überwachung von Erzeugern, Herstellern und Verarbeitern von Lebensmitteln tierischen Ursprungs
  • Überwachung und Durchführung der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung
  • Zertifizierungen für internationalen Handel von Lebensmitteln
  • Erstellen von Berichten, Statistiken, Sachverständigengutachten und Stellungnahmen

Die Stelle ist von Tätigkeiten geprägt, die dem typischen Außendienst zuzuordnen sind.

Ihr Profil

  • ­ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Veterinärmedizin und Approbation als Tierarzt/Tierärztin
  • eine abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Fachtierarzt/ Fachtierärztin für Öffentliches Veterinärwesen oder Bereitschaft zur Weiterbildung zum/zur Fachtierarzt/ Fachtierärztin für Öffentliches Veterinärwesen
  • eine abgeschlossenen Weiterbildung zum/zur Fachtierarzt/ Fachtierärztin für Lebensmittel oder für Fleischhygiene ist wünschenswert
  • ausgeprägtes Interesse für die Aufgabengebiete der amtlichen Lebensmittelüberwachung
  • souveränes Auftreten, gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit
  • körperliche Mobilität, da aufgrund der Außendiensttätigkeit keine Barrierefreiheit gegeben ist
  • ­verwaltungsrechtliche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Lebensmittel- und Fleischhygieneüberwachung oder -untersuchung sind von Vorteil
  • gute EDV-Kenntnisse und Fähigkeiten insbesondere von fachspezifischer Anwendungen sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur Dienstleistung außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und Teilnahme an Rufbereitschaften
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke

Bewerbungsmöglichkeiten

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Online-Formular unter folgendem Link: http://www.landkreis-bautzen.de/82.html.

Schriftliche und per E-Mail eingereichte Bewerbungen werden nur im Ausnahmefall akzeptiert.

Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte ein aussagekräftiges Anschreiben, einen aktuellen Lebenslauf sowie Zeugnisse über berufsqualifizierende Abschlüsse bei.

Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist endet am 11.11.2018.

Bitte beachten Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren, die Sie auf der Homepage des Landkreises Bautzen unter Bürgerservice - Aktuelles - Stellenangebote finden.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Ulrike Kutschke
Telefon: 03591 5251 - 39000


Zum Stellenangebot

Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: Gesundheit & Pflege