2017-09-01 11:55 Elektro, Energie, Chemie Deutsche ACCUMOTIVE GmbH & Co. KG Prof.-Gottfried-Bombach-Straße 1 Kamenz 01917 DE

Mitarbeiter Qualitätsmethoden (m/w)

Arbeitsort: Prof.-Gottfried-Bombach-Straße 1, 01917 Kamenz
Einstellungstermin: nächstmöglich

Deutsche ACCUMOTIVE GmbH & Co. KG

Elektrische Antriebe werden die zukünftige Mobilität nachhaltig bestimmen und stehen im Mittelpunkt der „Green Technologie-Strategie“ der Daimler AG.Die Deutsche ACCUMOTIVE GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Daimler AG und entwickelt, produziert und vertreibtLithium-Ionen-Batterien für automobile Anwendungen.Wir bieten flache Hierarchien mit Entscheidungsspielräumen.

KernaufgabenQualitätsmethoden (m/w):

  • Beratung bei der Weiterentwicklung und Gestaltung von Prozessen am Standort mit den Prozessverantwortlichen
  • Beratung im operativen Qualitätsmanagement bei allen Fragen zum Aufbau und Organisation des (Qualitäts-) Managementsystems
  • Mitwirken und Betreuung der Einführung eines BPM Systems
  • Unterstützung und Gestaltung des QM-Systems als zentraler Ansprechpartner
  • Prüfung von Dokumenten hinsichtlich formalem Aufbau und Qualitätsmanagementnorm
  • Mitwirkung und Organisation von internen und externen Audits nach ISO TS16949
  • Beraten der jeweiligen Verantwortlichen bei Abweichungen im Qualitätsmanagementsystem
  • Überwachung und Mitwirkung bei der Definition von Maßnahmen zur Verbesserung des Qualitätsmanagementsystem
  • Beurteilen und Prüfen der Wirksamkeit der getroffenen Maßnahmen
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Vorbereitung auf Audits
  • Ständige Weiterentwicklung von Methoden und Verfahren

Erforderliche Ausbildung

Abschluss als Techniker/in mit einschlägiger Berufserfahrung, wünschenswert Bachelor/Master, Dipl. Ing. einer natur-oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung

Erforderliche Kompetenzen/Erfahrungen

  • Grundlegende Kenntnisse von Qualitätsprozessen in der Automobilfertigung (ISO TS 16949, VDA)
  • Umfassende Microsoft Office Kenntnisse
  • Kenntnisse von Qualitätsmethoden; BPM
  • Interdisziplinäre Teamarbeit
  • Selbstständigkeit, sehr gute Präsentations-und Moderationsfähigkeit
  • Überzeugungs-und Begeisterungsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse von Vorteil

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Daimler Intranet, Ausschreibungs-Nr. 175192. Fügen Sie Ihre vollständigen Unterlagen als Anhang bei. Gerne erwarten wir auch geeignete Bewerbungen von Schwerbehinderten.


Zum Stellenangebot

Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: Elektro, Energie, Chemie