2019-03-15 15:07 Elektro, Energie, Chemie Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden Friedrich-List-Platz 1 Dresden 01069 DE

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zur Promotion

im Bereich Physik/ physikalische Chemie

Arbeitsort: Dresden
Einstellungstermin: nächstmöglich

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden ist in der Fakultät Maschinenbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zur Promotion

(Chiffre 15/2019)

befristet bis zum 31.12.2021 in Teilzeit (66%) zu besetzen.

An der Professur für Technische Physik in Zusammenarbeit mit der Physikalischen Chemie und Partnern aus Industrie und Forschung wird das interdisziplinäre Projekt „Untersuchung der Eignung von Schallabsorptionsmessungen zur Charakterisierung poröser Festkörper“ durchgeführt. Es stehen dazu State-of-the-Art-Messgeräte für akustische Materialeigenschaften, Gasadsorption, Mikrokalo­rimetrie u.a. zur Verfügung.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Messung der Schallabsorptionseigenschaften poröser Festkörper

  • Messung der Adsorption von Fluiden an porösen Festkörpern

  • Herstellung von Modellproben mittels 3D-Druck

  • Erforschung des Zusammenhanges zwischen strukturellen sowie energetischen Eigenschaften und der Schallabsorption

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium auf dem Gebiet der Chemie /des Chemieingenieurwesens, der Werkstoffwissenschaft, der Physik oder vergleichbar

  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Programmierkenntnisse erwünscht

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen:

Prof. Dr.-Ing. Rhena Krawietz, Tel.: 0351 462 2737, E-Mail: rhena.krawietz@htw-dresden.de

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) und ist entsprechend der persönlichen Voraussetzungen der Bewerberin/des Bewerbers in Entgelt­gruppe 13 vorgesehen. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt be­rücksichtigt. Die HTW Dresden wurde als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und setzt sich besonders für Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen an und fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte unter Angabe der o. g. Chiffre bis zum 31.03.2019 an folgende Adresse senden:

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Dezernat Personalangelegenheiten

Friedrich-List-Platz 1

01069 Dresden

bzw.

bewerbung@htw-dresden.de


Zum Stellenangebot

Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: Elektro, Energie, Chemie,Bildung & Soziales