2019-04-10 16:32 IT & Software Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden Friedrich-List-Platz 1 Dresden 01069 DE

IT-Mitarbeiter/in

im Bereich Identitätsmanagement

Arbeitsort: Dresden
Einstellungstermin: nächstmöglich

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden ist im Hochschulrechenzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

IT-Mitarbeiter/in

(Chiffre 19/2019)

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

Das Aufgabengebiet umfasst primär die eigenverantwortliche Übernahme sämtlicher Tätigkeiten im Kontext des Auf- und Ausbaus des Identitätsmanagements der Hochschule, insbesondere:

  • Analyse hochschulspezifischer Anforderungen und Ausarbeitung lösungsrelevanter Vorschläge/ Handlungsempfehlungen im Umfeld eines hochschulweiten IDM

  • Automatisierung der Benutzerübernahme aus den Systemen der Hochschulverwaltung

  • Automatisierung des Deployments von Ressourcen, u.a. im Exchangesystem

  • Entwurf und Realisierung von Synchronisierungsvorgängen zwischen Active Directory (AD) und OpenLDAP

  • Konzeption und Konfiguration systemübergreifender Schnittstellen

    Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar

  • nachgewiesene Kenntnisse mit AD und Exchange, insb. Programmierung mit Powershell.

  • nachgewiesene Kenntnisse der skriptbasierten Verwaltung von OpenLDAP auf UNIX Basis

  • Erfahrung im Umgang mit der HIS Software im Bereich Campus Management oder Ressourcen Management (ERP) sowie Erfahrung im Hochschulumfeld

  • Kenntnisse im Bereich Virtualisierung und virtuelle Umgebungen, insbesondere mit VM-Ware

  • hohes Engagement und Organisationsgeschick, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit

  • Bereitschaft zur Einarbeitung in komplexe Softwaresysteme

  • serviceorientierte Grundhaltung, gute Kommunikationsfähigkeit, auch in englischer Sprache

    Was erwartet Sie:

  • attraktive Gehalts- und Urlaubsregelungen nach TV-L, Eingruppierung bis in Entgeltgruppe 11

  • 30 Tage Urlaub pro Jahr, regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten

    Weitere Auskünfte erteilen Ihnen:

    Herr Müller, Leiter Hochschulrechenzentrum, Tel.: 0351 462-2547

    Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt be­rücksichtigt. Die HTW Dresden wurde als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und setzt sich besonders für Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen an und fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte unter Angabe der o. g. Chiffre bis zum 22.04.2019 an folgende Adresse senden:

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Dezernat Personalangelegenheiten

Friedrich-List-Platz 1

01069 Dresden

bewerbung@htw-dresden.de


Zum Stellenangebot

Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: IT & Software